Herzlich willkommen auf den ATG-Leichtathletikseiten

Hier findet Ihr Informationen zu unseren Veranstaltungen, insbesondere zum Winterlauf, zum Herbstlauf und zum Nobis-Printencross , außerdem Infos zu unseren Trainingsgruppen, News  von Wettkämpfen, viele Bilder und jede Menge Statistik.

Viel Spaß auf unseren Seiten!


 

News

Winterlauf 2018: letzte Infos vor dem Start

Nur noch einmal Schlafen, dann geht es zum 56. Mal auf die 18 Kilometer von der Eifel zum Chorusberg. Hier kommen zum Winterlauf 2018 die letzten Infos vor dem Start.

Der Wetterbericht ist von Tag zu Tag besser geworden. Wenn wir Glück haben, kommen wir morgen ohne Regen oder Schnee durch den Tag. weiterlesen

Nordrhein-Crossmeisterschaften, Sonsbeck (02.12)

Luca holt die Vizemeisterschaft, Jonas und Iva gewinnen Rahmenwettbewerb – viele weitere Top-Platzierungen

Nachdem es tags zuvor ausgiebig geregnet hatte,war die auf einer Wiese abgesteckte Cross-Strecke entsprechend stark aufgeweicht. Der Parcours war durchweg flach, jedoch gespickt mit Strohballen-Hindernissen. Der tiefe Boden, die Hindernisse und einige Spitzkehren verlangen den Athleten einiges ab.
weiterlesen

Informationen zu den Winterlauf-Startnummern

Startnummer 56. Winterlauf

Morgen bestellen wir die Startnummern für den 56. Winterlauf, damit sie pünktlich für Euch ab Dienstag zum Abholen bereit liegen. Ein guter Zeitpunkt für Euch, noch einmal in der Teilnehmerliste zu kontrollieren, ob alle Daten richtig erfasst sind. Bis morgen Vormittag 11 Uhr könnt Ihr noch Änderungswünsche durchgeben. Von Dienstag bis Freitag erhaltet Ihr die Startnummern bei INTERSPORT Drucks, Alexanderstraße 29, 52062 Aachen. Am Samstag, 15.12. von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Sonntag, 16.12. von 8.00 Uhr bis 9.00 Uhr werden die Startnummern am Chorusberg ausgegeben. weiterlesen

8. Winterlaufserie Leverkusen [2. Lauf], Leverkusen (02.12)

Denise gewinnt 10 km-Lauf überlegen und knackt 40 min-Marke in persönlicher Bestzeit

Beim zweiten Termin der Leverkusener Winterlaufserie zeigte sich unser Neuzugang Denise Hellwig in exzellenter Form.

Über weite Teile der Strecke alleine laufend baute sie den Vorsprung auf ihre Verfolgerin bis zum Ziel kontinuierlich aus. Als Siegerin der Frauenhauptklasse konnte sie ihrer Konkurrentin schließlich dreieinhalb Minuten abnehmen.

Damit verbesserte sie trotz suboptimaler Bedingungen ihre persönliche Bestzeit auf 39:52 min und unterbot
damit erstmals die magische 40-Minuten-Marke. weiterlesen

Crosscup, Mol (04.11.)

Start der "Cadetten" (Foto: Patri)

Niklas, Jonas und Luca stellen sich der belgischen Cross-Konkurrenz

Zum Auftakt in die Crosssaison starteten drei unserer starken Nachwuchsläufer im belgischen Mol. In Belgien hat der Crosslauf einen deutlich höheren Stellenwert als bei uns, das zeigte sich in großen, qualitativ sehr gut besetzten Teilnehmerfeldern. Mit 31 Konkurrenten musste sich Niklas Patri im Lauf der Jungen des Jahrgangs 2007 auseinandersetzen. Auf dem abwechslungsreichen Untergrund des auf einem Freizeitgelände angelegten Parcours galt es, zahlreiche Hindernisse zu überwinden. Darunter auch einige Steigungen und schwer zu laufende Sandpassagen. Niklas bewältigte seine 1500m in 5:39 Minuten und belegte mit 17 Sekunden auf den Sieger einen sehr guten 5. Platz. weiterlesen

Tauschbörse geöffnet

In den letzten Wochen haben wir über die Winterlauf-Warteliste vielen Teilnehmern zu einem Startplatz verhelfen können. Auch in diesem Jahr ist diese Warteliste aber wieder sehr gut gefüllt und wir können leider nicht bei allen erfolgreich sein. Heute haben wir daher die Winterlauf-Tauschbörse geöffnet. Hier könnt Ihr Euch wieder eintragen, wenn Ihr einen Startplatz sucht oder einen Startplatz abgeben wollt. weiterlesen

4. ATG-Herbstlauf - sportlicher Nachbericht

Die Herbstlauf-Sieger 2018 (Foto: Andreas Steindl)

Solange die Pläne für den ATG-Sommerlauf noch in der Schublade schlummern, erfüllt der Herbstlauf weiter mit Bravour eine Doppelfunktion. Schon zum vierten Mal durften wir bei sommerlichen Temperaturen den herbstlichen Aachener Wald genießen. Auch wenn die anspruchsvolle profilierte Strecke natürlich einige Steigungen aufweist, die das Genießen kurzfristig in den Hintergrund drängen, war der Spaßfaktor bei diesen perfekten Laufbedingungen ziemlich hoch. Bei den ersten drei Auflagen des Herbstlaufs hat es wenig Bewegung auf dem Siegerpodest gegeben. Das war diesmal anders. Lediglich Martin Heuschen konnte seiner makellosen Herbstlauf-Bilanz einen weiteren Sieg hinzufügen. Die letzten beiden Jahre hatte er die 7-Kilometer-Distanz gewonnen, diese Jahr startete Martin beim Photo Preim 10er und war auch hier nicht zu schlagen. Nach 36:41 Minuten und zweimaligem "Ersteigen des Gipfels" kam er als Schnellster der langen Distanz ins Ziel. weiterlesen

Seiten

News abonnieren