Ausschreibung

Die Laufstrecke ist, aufgrund der durch die Flutkatastrophe zerstörten Brücken in Mulartshütte, in diesem Jahr 16 km lang und führt vom Bürgerhaus Vennwegen über gekennzeichnete Wege und Straßen der Voreifel und des Aachener Stadtgebietes zum ATG-Sportplatz "Am Chorusberg".

Start
Für alle Altersklassen am 27.3.2022 um 11.00 Uhr am Bürgerhaus Vennwegen

Meldungen
Aufgrund der coronabedingten Verschiebung des Laufes bieten wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die am Ausweichtermin 27.3.2022 nicht teilnehmen können an, den Startplatz auf den 59. Winterlauf im Dezember 2022 zu übertragen. Diese Möglichkeit besteht bis drei Wochen vor dem Lauf, also bis zum 6.3.2022.

Nachmeldungen sind nicht möglich!

Startgeld
23,- Euro. Davon spendet die Aachener TG einen Euro pro Teilnehmer an die Lebenshilfe Aachen e.V. sowie einen weiteren Euro pro Teilnehmer an die Aktion „Menschen helfen Menschen” des Zeitungsverlags Aachen für die Opfer der Flutkatastrophe in unserer Region.
Das Startgeld beinhaltet die freie Busfahrt vom Chorusberg zum Start.
Die Zahlung des Startgeldes erfolgt mittels Bankeinzug.
Wie in den letzten Jahren besteht die Möglichkeit, bei der Online-Anmeldung freiwillig Eure Spende zu erhöhen.

Altersklassen
U18, U20, Männer, Frauen, Senioren/Seniorinnen ab M/W30
Der jüngste teilnahmeberechtigte Jahrgang ist 2005.

Mannschaftswertung
Die Mannschaft mit der niedrigsten Zeitaddition ist Sieger.
Männer: 5 Läufer; Frauen: 3 Läuferinnen

Voranmelder
Teilnahmelisten findet Ihr unter https://my.raceresult.com/180805/participants.

Ergebnislisten
Die Ergebnisse sind am Abend der Veranstaltung im Internet abrufbar.

Startnummernausgabe und Zugangskontrolle
Sportplatz am Chorusberg
Samstag, 26.3.2022 von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag, 27.3.2022 von 8.00 Uhr bis 9.00 Uhr

Bitte plant mehr Zeit als üblich für die Ausgabe Eurer Startnummer ein, da zusätzlich die Kontrolle der Impf- und Testzertifikate erfolgen muss. Wenn möglich, nutzt bitte den Samstag zum Abholen Eurer Startnummer. Wenn Ihr nicht nur Eure eigene Startnummer abholt, müssen zwingend für jede Startnummer eine Kopie des Personalausweises und eine Kopie des Zertifikats nach 2G-Regel  (geimpft oder genesen) der Teilnehmerin/des Teilnehmers vorgelegt werden. Für Teilnehmende mit Testzertifikat ist das persönliche Abholen der Startnummer erforderlich. 

Meldungen vor Ort sind Samstag und Sonntag nicht möglich!

Hygienekonzept
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der AHA- und 3G-Regel statt. Die Teilnahme ist nur gegen Vorlage einer gültigen Bescheinigung über den Impfschutz (geimpft oder genesen), eines Antigen-Schnelltests (maximal 24 Stunden alt) oder eines PCR-Tests (maximal 48 Stunden alt) möglich. Kinder bis zum Schuleintritt sowie Schülerinnen und Schüler – auch soweit sie bereits volljährig sind – gelten als getestete Personen. Die Kontrolle der Nachweise erfolgt für Teilnehmende und Besucher am Eingang zum Sportplatz (Startnummernausgabe). Nach erfolgter Kontrolle erhaltet Ihr ein Armband. Legt dieses Armband bitte während der Veranstaltung nicht ab. 

In allen Innenräumen am Chorusberg, im Bürgerhaus Venwegen und insbesondere in den Bussen ist das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht. Im Freien empfiehlt die aktuelle Coronaschutzverordnung das Tragen einer Maske, wenn der Mindestabstand von 1,5 m unterschritten wird. Bitte haltet diesen Mindestabstand insbesondere in Warteschlangen (Startnummernausgabe, Coronakontrolle, Verpflegungsstände, Präsentausgabe etc.) ein und folgt der Empfehlung, wenn Mindestabstand nicht möglich ist.

Anfahrtsweg
Bitte reist nach Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln an. Rund um den ATG-Sportplatz "Am Chorusberg" sind nur sehr begrenzt Parkmöglichkeiten vorhanden. Der Parkplatz am Sportplatz selbst ist am Veranstaltungstag gesperrt.
Für die Anreise mit dem PKW: vom Autobahnkreuz Aachen, A44 in Richtung Lüttich, Abfahrt Lichtenbusch, ca. 4km Richtung Aachen.
Parkmöglichkeiten: Waldfriedhof an der Monschauer Straße, Parkplatz am Hangeweiher (Hermann-Löns-Allee).
Bitte parkt keine Bushaltestellen und Einfahrten zu!

Umkleidegelegenheit
Sportplatz Am Chorusberg und Aachener Waldstadion.

Transfer zum Start
Vom Chorusberg erfolgt die gemeinsame Abfahrt mit bereitgestellten Bussen zum Startplatz. Die Busse fahren von 8.15 Uhr an! Bitte steigt in die ersten Busse! Der Start erfolgt in jedem Fall pünktlich! 

Vor dem Start
In Vennwegen sind begrenzt Toiletten und Unterstellmöglichkeiten vorhanden. Für den Lauf nicht benötigte Kleidung wird zum Ziel zurück transportiert. Bitte eigene Tüte/Tasche verwenden!

Laufstrecke
Waldwege und Straßen der Voreifel und des Aachener Stadtgebietes. Die Strecke und jeder Kilometer sind gekennzeichnet. Näheres zur Strecke hier.

Athletenbetreuung
Deutsches Rotes Kreuz Aachen 

Fotos
Wie in den letzten Jahren sind die SPORTOGRAFEN an der Strecke.

Verpflegungsstellen
Falls die Coronaschutzverordnung im Dezember Verpflegungsstellen zulässt, planen wir:
Stand der Gaststätte "Bahnhofsvision" in Kornelimünster nach ca. 6km zu Beginn der Vennbahntrasse.
Hitfeld, Kreuzerdriesch (Familie Hackethal und Freunde)
Lebenshilfe Aachen e. V.: Parkplatz Monschauer Straße.

Siegerehrung
Die Siegerehrung der schnellsten drei Männer und Frauen und der schnellsten Aachener findet gegen 12.15 Uhr auf dem Chorusberg statt.

Auszeichnungen
Finisherprinten für alle Teilnehmer. 
Klaus-Wintgens-Gedächtnispreis für den schnellsten Aachener und die schnellste Aachenerin.

Hinweise
Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle und Diebstähle jeglicher Art.
Sollte die Veranstaltung aufgrund von Gründen, die sich unserem Einfluss entziehen (z.B. coronabedingte Einschränkungen, amtliche Unwetterwarnung, Glatteis), nicht stattfinden können, werden wir versuchen, zeitnah einen Ausweichtermin anzubieten. Falls ein Ausweichtermin nicht möglich ist, behalten alle Anmeldungen ihre Gültigkeit für den nächsten Winterlauf. Wir bitten um Euer Verständnis, dass eine Erstattung des Startgeldes bei Nichtantritt oder Ausfall der Veranstaltung nicht möglich ist! 
Die Startnummer ist deutlich sichtbar auf der Brust zu tragen und darf nicht geknickt werden, da sonst keine Zeitnahme möglich ist!

Ausrichter/Veranstalter
Aachener TG - Leichtathletikabteilung

Die ATG freut sich darauf, nach einem Jahr coronabedingter Pause, diesen Lauf zum 58. Mal ausrichten zu können. Ein erprobtes Team von Mitarbeitern steht zur Verfügung, das gemeinsam mit städtischen Dienststellen, Polizei, Straßenverkehrsamt, Sanitätsdiensten und anderen Institutionen eine reibungslose Abwicklung ermöglichen will.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Helfern für deren Unterstützung.

58. Winterlauf

Sonntag, 27.3.2022


Unsere Partner

 
Nobis
Sparkasse Aachen

INTERSPORT Drucks

Foto Preim

 

cambio CarSharing