Winterlauf - gesucht/gefunden

Fundsachen beim Winterlauf

Es sind wieder einige Sachen beim Winterlauf liegen geblieben. Wir haben alles für euch eingesammelt und getrocknet. Die Kleidungsstücke liegen am Chorusberg zum Abholen bereit. Wer etwas auf dem Bild erkennt, kann gerne während der gängigen Trainingszeiten vorbeikommen. Insbesondere Dienstag und Donnerstag zwischen 18 und 20 Uhr sollte immer jemand auf dem Sportplatz sein.

Zwei beim Lauf verlorenen Handys (iPhone + Samsung) sollten inzwischen hoffentlich wieder bei ihren Besitzern angekommen sein. Wir haben noch ein weißes Samsung Handy, das einen Besitzer sucht. Vermisst wird noch ein Schlüssel mit Fernbedienung, ein Herzfrequenzmesser von Sigma (s. Foto) und ein blau-schwarzes, kabelloses Bluetooth Headset der Firma Plantronics.

Eine weitere "Fundsache" ist eine Läuferin, die wir bisher noch nicht zuordnen konnten. Mit der Startnummer 2661 kam Nina ins Ziel - leider fehlen uns weitere Infos zu dieser Startnummer, die offensichtlich für eine nicht auffindbare Startnummer ersatzweise ausgegeben wurde. Wenn Nina dies liest oder jemand Nina erkennt, wären Hinweise sehr erwünscht. Wir wollen schließlich auf eine 100-prozentige Erkennungsrate kommen ... ;-).

Fragen und Antworten zu den Fundstücken mailt bitte an fundsachen@winterlauf-aachen.de