Streckenlängen beim Herbstlauf

Wie lang sind die Herbstlaufstrecken?

Vor der Herbstlauf-Premiere im letzten Jahr haben wir natürlich auf zahlreichen Proberunden versucht, die Laufstrecken so exakt wie möglich zu bestimmen. Zum Einsatz kamen neben Karten auch die verschiedensten Laufuhren und Lauf-Apps, die aber alle unter dem dichten Blätterdach des Aachener Waldes unter Problemen beim GPS-Empfang zu leiden hatten und uns teilweise deutlich voneinander abweichende Ergebnissen lieferten. Vor dem 2. Herbstlauf wollten wir es jetzt genau wissen und haben uns  - zur Belustigung vieler Läufer und Spaziergänger - mit unseren "Wackeldackeln", Streckenmäßgeräten mit Rolltacho auf die Runden gemacht.

Wir kennen jetzt die genauen Entfernungen und werden sie Euch auch mitteilen - aber nicht sofort :-). In einem Gewinnspiel möchten wir Euch dazu aufrufen, die Streckenlängen beim Herbstlauf zu tippen. Es steht Euch frei, einfach zu raten, die Entfernung mit Hilfe einer Karte zu bestimmen oder - die sportlichste Variante - die Strecke abzulaufen und Eurer Laufuhr zu vertrauen.

Für alle Varianten geben wir Euch zwei kleine Hilfestellungen mit auf den Weg:

beide Strecken sind länger als bisher angegeben
auf der Laufbahn des Chorusbergs werden genau 294 Meter gelaufen

Ihr könnt also Eure Messungen bei den folgenden Koordinaten beginnen und die 294 Meter, die auf Laufbahn absolviert werden, addieren: 50°44'56.4"N 6°05'03.4"E (das ist die Einfahrt zum ATG-Sportplatz am Chorusberg).

Die beiden Teilnehmer, die bis zum 1. September am nächsten an die mit dem Streckenvermessungsgerät ermittelten Werte der beiden Laufstrecken  herankommen, gewinnen jeweils einen Startplatz inklusive Wunschstartnummer beim nächsten Winterlauf*.

ATG-Mitglieder dürfen gerne mitmachen, werden aber bei der Vergabe der Gewinne nicht berücksichtigt.

Hier geht es zum Tipp-Formular