Seraing, Belgien, (5.8.)

Karl mit neuer PB!

Gleich mehrfach neue PBs bei den Stabis. Karl erstmals im Wettkampf über 4m, Basti mit neuer PB.

Aufgrund der anstehenden Saisonhöhepunkte sind mögliche Wettkämpfe für die Stabis dünn gesäht.
Also wählte man den Ausflug ins nahe Ausland, um der brütenden Hitze zu trotzen. Es war wirklich ein gelungener Ausflug mit neuen PBs..

Die guten Trainingsergebnisse wollte Karl Sturm bestätigen, was auch eindrucksvoll gelang. Er begann den Wettkampf über seiner bisherigen PB und legte dann noch einmal nach, so daß seine neue PB nun bei 4,26m steht. Glückwunsch Karl! Wer jedoch seine Trainingsleistungen beobachtet hat, weiß, daß da noch mehr geht...

Sebastian Giese ließ sich im gleichen Wettkampf auch nicht lumpen und legte mit 4,41m nach, ebenfalls PB und Sieg in dem Wettbewerb. Die 4,56m streifte er nur hauchdünn ab...

Laura Giese wagte mutig aber souverän den Einstieg bei 3,21m, die 3,36m waren heute noch zu hoch. Aber die
guten Zubringerwerte und die harten Stäbe lassen hier auch bald größere Höhen vermuten.

Timon Kielgas startete trotz Klausurenstreß und konnte nach seiner Einstiegshöhe von 3,96m leider nicht mehr nachlegen,
obwohl die Trainingsergebnisse sehr gut waren.

Insgesamt hat sich der Aufwand dann doch gelohnt, auch wenn ein paar Grad weniger sicher allen Beteiligten lieb gewesen wären..

 

Weitere Ergebnisse:

Lasse Urban (Männer)

100m.              12,95 sec (-0,1 m/s)

Speerwurf.       43,16 m   PB

 

Lisa Schiffers (U20)

200m.              26,28 sec (+0,6 m/s)

Hochsprung.   1,44 m