Deutsche Bestenlisten 2018

DLV Logo

Viel Spaß macht auch in diesem Jahr wieder das Durchblättern der in den letzten Wochen erschienenen DLV-Bestenlisten des Jahres 2018. In fast allen Altersklassen und quer durch alle Disziplinen sind ATG-Athleten vertreten. Den Anfang macht bei den M14 Jonas Patri. Jonas schafft es gleich zweimal unter die besten 10. Über 3000m liegt er mit seinen 9:54,20 Minuten auf Platz 10, im 5-Kilometer Straßenlauf kommt er mit 17:27 Minuten auf einen ganz starken vierten Platz.

Bei den U18 kann sich Carolin Führen mit Platz 17 über die 400m Hürden und Platz 15 über die 1500m Hindernis zweimal in der Bestenliste platzieren. Laura Gieses Regionsrekord im Stabhochsprung bringt sie auf Platz 34 in Deutschland. Ivan Blazevic liegt auf Platz 44 der 3000m Läufer. Die Siebenkampf-Mannschaft mit Laura Giese, Alisa Otten und Leah Giesen belegt Platz 39, die 3x1000m Staffel mit Leonard Apel, Justus Terodde und Ivan Blazevic Platz 21.

Mit Platz 8 schaffen die 4x400m Staffelmädchen Lisa Schiffers, Carolin Führen, Clara Malangré und Ricarda Kutsch die beste Platzierung unserer U20. Lisa steht auch mit ihrer Siebenkampfleistung unter den besten Mehrkämpferinnen ihrer Altersklasse. 4446 Punkte bringen sie auf Platz 29. Direkt beieinander stehen auf den Plätzen 23 und 24 Tim Schmeckel und Pascal Bachofer in der U20 Bestenliste über 10.000m. Nils Utecht liegt mit seinen bei der DM erzielten 49,64 Sekunden auf Platz 38 über 400m. Sowohl im Stabhochhochsprung mit Platz 26 als auch im Zehnkampf auf Platz 31 kommt Sebastian Giese unter die Besten Deutschlands. Als Startläufer der 4x100m Staffel ist Sebastian genau wie Joep Merx, Nils Schidlowski und Nils Utecht auf Platz 47 zu finden.

Dreimal ist David Veith in der Liste der U23 vertreten. Über 3000m ist es Platz 28, über 5000m Platz 21 und über 10km Platz 17. Eine Top-10 Platzierung gibt es in dieser Altersklasse durch Jannis Wolff, der mit 7.112 Punkten auf Platz 10 im Zehnkampf kommt. Eine weitere Platzierung gelingt Jannis im Hürdensprint. Hier liegt er auf Platz 22. Auch bei den U23 konnte sich eine ATG Sprintstaffel einen Platz in der Bestenliste erkämpfen. Nils Schidlowski, Jannis Wolff, Niklas Severin und Joep Merx liefen bei der DM die Stadionrunde in 42,43 Sekunden und sind damit auf Platz 24 der Deutschen Bestenliste.

Gleich viermal ist Julia Kümpers bei den Frauen in der Bestenliste zu finden. Über 10.000m liegt Julia mit 35:29,57 Minuten auf Platz 17. Über die 3000m-Distanz ist es Platz 26, über 5000m Platz 37 und im Halbmarathon Platz 33. Eine weitere Platzierung bei den Frauen schafft die Siebenkampf Mannschaft mit Lisa Schiffers, Mira Jacobs, und Ricarda Kutsch auf Platz 21.

Erfreulich zahlreich sind wir auch bei den Männern vertreten. Martin Heuschen lief im Belgischen Herentals die 3000m in starken 8:21,10 Minuten und kommt damit auf Platz 13. Über 5000m liegt er mit 14:39,17 Minuten auf Platz 41. Im Hürdensprint kommt Mehrkämpfer Nico Beckers in einem von Verletzungen geprägten Wettkampfjahr mit 14,87 Sekunden auf Platz 38. Sein Trainingskollege Jan Kurr belegt Platz 47 im Zehnkampf der Männer.

Last but not least die beste ATG-Platzierung des Jahres 2018. André Collet liegt mit seinen bei der WM in Kroatien erzielten 7:01:07 Stunden über 100km auf Platz 2 der DLV-Bestenliste.

Bei allen Platzierungen wurde nur das in der eigentlichen Altersklasse erzielte Ergebnis erwähnt. Häufig sind die Leistungen auch noch in den nächsthöheren Altersklassen zu finden.

Alle ATG Platzierungen

M14
3000m
10. 09:54,20 Jonas Patri 05 Aachener TG 08.05. Aachen

5km
4. 17:27 Jonas Patri 05 Aachener TG 10.02. Mönchengladbach

WJU18
400m Hürden
17. 63,46 Carolin Führen 01 Aachener TG 10.06. Krefeld

1500m Hindernis
15. 5:13,73 Carolin Führen 01 Aachener TG 30.05. Mönchengladbach

Stabhochsprung
34. 3,25 Laura Giese 02 Aachener TG 16.05. Aachen

Siebenkampf Mannschaft
39. 10.742 Aachener TG (Giese 3.744, Otten 3.576, Giesen 3.422) 09.09. Zülpich

MJU18
3000m
44. 9:20,98 Ivan Blazevic 02 Aachener TG 21.04. Menden

3x1000m
21. 8:45,90 Aachener TG (Apel 02, Terrode 02, Blazevic 02) 06.05. Köln

WJU20
4x400m
8. 3:56,56 Aachener TG (Schiffers 00, Führen 01, Malangré 99, Kutsch 00) 21.07. Nürnberg

Siebenkampf
29. 4.446 Lisa Schiffers (15,57 (-0,5) - 1,54 - 9,49 - 26,16 (0,3) // 5,28 (0,0) - 28,99 - 2:34,42) 00 Aachener TG 17.06. Papenburg

MJU20
400m
38. 49,64 Nils Utecht 99 Aachener TG 28.07. Rostock

10.000m
23. 38:08,21 Tim Schmeckel 00 Aachener TG 14.04. Aachen
24. 38:42,52 Pascal Bachofer 00 Aachener TG 14.04. Aachen

4x100m
47. 43,91 Aachener TG (Giese 99, Merx 00, Schidlowski 00, Utecht 99) 15.07. Duisburg

Stabhochsprung
26. 4,40 Sebastian Giese 99 Aachener TG 09.06. Krefeld

Zehnkampf
31. 6.002 Sebastian Giese 99 Aachener TG 17.06. Lage
(11,75 (-0,6) - 5,90 (-0,9) - 11,38 - 1,73 - 52,27 // 16,42 (0,0) - 27,34 - 4,30 - 40,71 - 4:47,66)

U23
3000m
28. 08:42,49 David Veith 96 Aachener TG 08.05. Aachen

5000m
21. 14:49,17 David Veith 96 Aachener TG 19.05. Karlsruhe

10km
17. 32:10 David Veith 96 Aachener TG 04.03. Leverkusen

110m Hürden
22. 15,15 (1,2) Jannis Wolff 98 Aachener TG 08.07. Bottrop

4x100m
24. 42,43 Aachener TG (Schidlowski 00, Wolff 98, Severin 98, Merx 00) 30.06. Heilbronn

Zehnkampf
10. 7.112 Jannis Wolff 11,05 (-1,7) - 6,92 (-0,1) - 11,13 - 1,91 - 50,73 // 15,32 (1,8) - 37,09 - 4,00 - 56,30 - 4:37,92 98 Aachener TG 17.06. Lage

Frauen
3000m
26. 9:54,12 Julia Kümpers 92 Aachener TG 16.08. Bergisch Gladbach

5000m
37. 17:08,28 Julia Kümpers 92 Aachener TG 23.08. Bergisch Gladbach

10.000m
17. 35:29,57 Julia Kümpers 92 Aachener TG 30.08. Bergisch Gladbach

Halbmarathon
33. 1:19:42 Julia Kümpers 92 Aachener TG 07.10. Köln

Siebenkampf Mannschaft
21. 10.990 Aachener TG (Schiffers 4.238, Jacobs 3.874, Kutsch 2.878) 09.09. Zülpich

Männer
3000m
13. 08:21,10 Martin Heuschen 91 Aachener TG 01.05. Herentals(BEL)

5000m
41. 14:39,17 Martin Heuschen 91 Aachener TG 19.05. Karlsruhe

100km
2. 7:01:07 André Collet 71 Aachener TG 08.09. Sveti Martin na Muri(CRO)

110m Hürden
38. 14,87 (-0,9) Nico Beckers 94 Aachener TG 05.05. Aachen

3x1000m
43. 7:44,05 Aachener TG (Utecht 99, Leuders 96, Heuschen 91) 06.05. Köln

Zehnkampf
47. 6.289 Jan Kurr (11,63 (0,4) - 6,84 (-0,2) - 11,93 - 1,82 - 53,49 // 16,52 (1,8) - 33,10 - 4,00 - 92 Aachener TG 17.06. Lage