Alemannia-Kinderportfest, Waldstadion (10.06.)

Die neuen Disziplinen der Kinderleichtathletik stehen beim ATG-Training nicht ganz im Mittelpunkt, trotzdem folgten drei Kindermannschaften gerne der Einladung von Alemannia Aachen und nahmen bei bestem Wettkampfwetter am Kindersportfest im Waldstadion teil. Mit Fahne und Beachflag besser ausgerüstet als beim letzten KiLa-Wettkampf in Herzogenrath war der Einmarsch ins Stadion das Highlight des Tages für die ATG-Mannschaft. Für die Trainer und die Nachwuchsathleten war manches Neuland. Schnell fanden die ATG-Kinder aber heraus, wie die Disziplinen funktionieren und waren mit Spaß bei der Sache.

Die U8 beendeten den Wettkapftag als Sieger. Die Mannschaften der U10 und U12 kamen auf die Plätze 4 und 3.